MENÜ

» Startseite
» Presseverein
» Kontakt


LOGIN

E-Mail:

Passwort:

(in Kürze verfügbar)

Herzlich willkommen

-

AKTUELLES


20.02.2013: Jahresausflug 2013

Liebe Mitglieder,

unser Jahresausflug führt wieder an den Möhnesee, denn die Talsperre wird 100 Jahre alt. Während der Jahreshauptversammlung haben wir beschlossen, mit einem eigenen Programm mitzufeiern. Der Ausflug findet am Samstag, 15. Juni, statt. Beginn ist um 11 Uhr unweit der Talsperre. Das Programm ist zweigeteilt. Es darf gewählt werden:

- Besichtigung der Möhnetalsperre: Für Erwachsene, aber auch für Kinder und Jugendliche haben wir beim Ruhrverband eine Besichtigung der Talsperre gebucht. Das Programm mit Filmvorführung und Zugang zu einem Teil des Kontrolltunnels der Talsperre dauert etwa eineinhalb Stunden. Bei der Anmeldung bitte Alter des Kindes angeben.

- Programm im Landschaftsinformationszentrum (LIZ) in Günne: Für Kinder gibt es die Möglichkeit, an einem speziellen Gruppen-Programm teilzunehmen – vorausgesetzt, wir erreichen die dafür erforderliche Teilnehmerzahl. Infos zur der Einrichtung im Internet unter www.liz.de.

Nach dem Programm brechen wir in Richtung Hevebecken (Richtung Arnsberg) auf und kehren im Torhaus ein. Für uns wird eine Gruppenkarte erstellt. Unsere Menüwünsche müssen wir bereits während der Besichtigung weiterleiten.

Wegen der Einhaltung von Buchungsfristen brauchen wir die Anmeldungen der Teilnehmer bis zum 6. Mai. Anmeldungen können an die Adresse mail(...)presseverein.info verschickt werden.

Zur Info:
- Die Einladung wird auch noch einmal per E-Mail versendet.
- Bitte den Termin nach der Anmeldung fest im (Familien-)Kalender einplanen. Bedenkt bitte, Absagen können zu Problemen führen, wenn die Gruppen zu klein werden.

 


19.02.2013: Jahreshauptversammlung 2013

Eine "Mogelpackung statt Meinungsvielfalt" nannte Vorsitzender Torsten Haarmann während der Jahreshauptversammlung des Pressevereins Hellweg-Sauerland in Soest die Westfälische Rundschau, die seit der Schließung ihrer Redaktionen aus dem WAZ-Mantelteil und anderen Lokalteilen zusammengestzt wird. Das Ende der WR-Redaktion in Dortmund strahle auf die ganze Region aus und mache den verheerenden Umbruch in der Medienlandschaft deutlich, so Haarmann in seinem Bericht.
Die rund 30 Kollegen entlasteten den Vorstand einstimmig und bestätigten den geschäftsführenden Vorstand im Amt. Ihm gehören der 1. Vorsitzende Torsten Haarmann aus Wickede an, Lokalredakteur des Westfälischen Anzeigers in Hamm, die 2. Vorsitzende Susanne Löbbert, Lokalredakteurin der Westfalenpost in Warstein, der Schriftführer Thomas Felder, Kreisredakteur des Patrioten in Lippstadt, und der Kassierer Johannes Dröge, Wirtschaftsredakteur des Westfälischen Anzeigers in Hamm. Beisitzer sind weiterhin Ulrich Biene, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Brauerei C. & A. Veltins in Meschede-Grevenstein, und Bettina Boronowsky, Kulturredakteurin des Soester Anzeigers. Neue Beisitzerin ist die selbstständige PR-Redakteurin Beatrix Neuhaus aus Soest.
Bei der Totenehrung gedachten die Mitglieder Hans Rudolf Hartung aus Soest, der im Alter von 82 Jahren gestorben ist. Unter den Jubilaren waren Heinz Koerdt, der für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurde, und Heiner Kath, der seit 40 Jahren dem DJV angehört.
Vorsitzender Torsten Haarmann verlas den Bericht über die Veranstaltergemeinschaft von Radio Sauerland. Vertreter ist Ulrich Biene, der aber an der Jahreshauptversammlung nicht teilnehmen konnte.
Der Jahresausflug des Pressevereins soll in diesem Jahr an die Möhnetalsperre gehen, die 100 Jahre alt wird.

 


02.06.2012: Familienausflug 2012

Bei Tarifauseinandersetzungen haben Mitglieder des Pressevereins Hellweg-Sauerland in den zurückliegenden Jahren durchaus Kampfbereitschaft gezeigt. Wenn sie jetzt zur Armbrust gegriffen haben und recht zielsicher die Bolzen abfeuerten, kam ihnen zwar die Motivation vergangener Tage zugute, sie bereiteten sich aber nicht auf neue Formen des Tarifstreits vor. Der jährliche Familienausflug am 2. Juni verlangte von ihnen lediglich, sich untereinander einem eher sportlichen Wettbewerb zu stellen. Christian Becker und sein Event-Team hatten dafür in Möhnesee-Ellingsen die geeigneten Disziplinen ausgewählt, auf die sich Jung und Alt, unabhängig vom Mobilitätsgrad, getrost einlassen konnten. 22 Erwachsene und 12 Kinder und Jugendliche begeisterten sich etwa am Armbrustschießen, Eisstockschießen auf einer Asphalt-Bahn und beim Rekonstruieren eines Kreuzes aus eigenwillig gestalteten Holzbalken. Das Grillen am offenen Holzfeuer gab dem Ausflug auch geschmacklich eine besondere Note. Während sich vor allem die jüngeren Teilnehmer mit der Kletterwand anfreundeten, bot das Treffen für die Journalisten und ihren Angehörigen viel Zeit für Gespräche – kurzum: eine gelungene Veranstaltung.


Alle Generationen waren beim Familienausflug vertreten.

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | ... | Letzte 


TERMINE

© Presseverein Hellweg-Sauerland | Impressum